Startseite

Anmeldung / Sprechstunden

Aktuelles

DasTeam

Unser Angebot

Infos für Eltern

Infos für Jugendliche

Infos für Kinder

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Notfälle / Akute Krisen

Links

Trennungs- und Scheidungskindergruppe


Aktuelle Termine der Trennungs-Scheidungskindergruppe erfahren Sie hier

Die Trennung der Eltern ist für ein Kind eine sehr schwierige Erfahrung. Vieles verändert sich und wird unsicher. Unterschiedliche Gedanken und Gefühle bestimmen das Erleben des Kindes. Oft ist es für das Kind nicht einfach, die neue Situation und sein eigenes Empfinden auszuhalten oder einzuordnen.

Zur Unterstützung dieser Kinder bietet unsere Beratungsstelle eine Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien an.

Das Gruppenprogramm soll den Kindern helfen, das stressreiche Lebensereignis effektiver zu bewältigen und die Anpassung an die neue Lebenssituation besser zu meistern.

Ein Hauptziel der Arbeit ist die Reduzierung der trennungs- und scheidungsbedingten Belastungen in einer unterstützenden Gruppe. Die Kinder erfahren, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht alleine sind und andere Kinder in der Scheidungssituation ähnliche Gefühle und Erfahrungen haben.

Ziele:

  • Erwerb eines Verständnisses des Scheidungsgeschehens
  • Vermittlung von Umgangsweisen mit der neuen Lebenssituation
  • Austausch mit anderen Kindern, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden
  • Erkennen und Ausdrücken von verschiedenen Gefühlen
  • Aufbau und Stärkung von positiver Selbstwahrnehmung der Kinder


Stundeninhalte:

  • Gründe für Trennung und Scheidung
  • Verschiedenen Familienformen
  • Umgang mit verschiedenen Gefühlen (wie Wut und Trauer)
  • Konflikte und Lösungen im Rollenspiel erproben
  • Zukunftswünsche (Was lässt sich verwirklichen? Von was muss ich mich verabschieden?)
  • Abschied feiern


In den Gruppenstunden wird erzählt, gespielt, gemalt und geschrieben. Es werden kleine Rollenspiele und verschiedene thematische Übungen durchgeführt, über die die Kinder anschließend gemeinsam reflektieren.

Teilnahmevoraussetzungen / Ablauf:

Die Gruppe wird für Kinder im Grundschulalter angeboten.
Die Termine für den Beginn einer neuen Gruppe können in der Beratungsstelle erfragt werden.
Voraussetzung für die Teilnahme an einer Gruppe ist die Trennung oder Scheidung der Eltern.
In einem Vorgespräch erhalten Eltern und Kind Informationen zum Ablauf und zur Terminierung der nächsten Gruppe.
Eltern können dieses Informationen auch einzeln von uns erhalten, wenn sie kein gemeinsames Gespräch wünschen. Beide Eltern müssen über die Teilnahme ihres Kindes an der Gruppe informiert sein.
Die Gruppe besteht aus 10 wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden á 90 Minuten, die von einer Pause unterbrochen sind.
Die erste Stunde ist die so genannte "Schnupperstunde", danach sollte sich das Kind verbindlich für die weiteren Gruppenstunden entscheiden.
Parallel zur Gruppe finden zwei Elternabende statt, an denen mindestens ein Elternteil teilnehmen sollte. Die Elternabende dienen dazu, die Eltern über die Inhalte und Verfahrensweisen des Gruppenprogramms zu informieren. Außerdem bieten sie Gelegenheit, Rückfragen zu stellen und den Prozess des Kindes bzw. den Prozess zwischen Eltern und Kind zu reflektieren.
Auch hier besteht die Möglichkeit Elternteile getrennt zu informieren, sollten sie nicht gemeinsam am Elternabend teilnehmen wollen oder können.
Nach Abschluss der Gruppe besteht die Möglichkeit zu einem Nachgespräch mit den Eltern/ einem Elternteil und dem Kind.

Aktuelle Termine der Trennungs-Scheidungskindergruppe erfahren Sie hier
Weitere Angebote finden Sie hier

nach oben